Onleihe. Alle Titel zu diesem Schlagwort

Seitenbereiche:


Filter bearbeiten


Titel 1-20 von 63


Wörterbuch der philosophischen Metaphern

Im Bestand seit: 13.11.2015

Verfügbar

Hacker, Peter; Bennett, Maxwell; Bennett, Maxwell R.

Die philosophischen Grundlagen der Neurowissenschaften

4.3

Der Philosoph Hacker und der Neurowissenschaftler Bennett liefern in diesem Band eine umfassende Dar ...

Im Bestand seit: 13.11.2015

Verfügbar

Simon, Coen

Warten macht glücklich!

eine Philosophie der Sehnsucht

Nicht die Erfüllung unserer Träume verleiht unserer Existenz Sinn, sondern die Sehnsucht und das War ...

Im Bestand seit: 10.08.2015

Voraussichtlich verfügbar ab: 26.06.2024

Stölzel, Simone

Unendliche Weiten

lösungsorientiert denken mit Captain Kirk, Mr. Spock und Dr. McCoy

"Space - the final frontier. Logbook entry 2012. These are the voyages of the starship Enterprise. I ...

Im Bestand seit: 18.11.2014

Verfügbar

Platon

Symposion

Ein Trinkgelage

Platons Symposion ist einer der berühmtesten Texte der Philosophiegeschichte. Im Haus des Tragödiend ...

Im Bestand seit: 07.11.2014

Verfügbar

Honneth, Axel

Das Ich im Wir

Studien zur Anerkennungstheorie

In den Aufsätzen dieses Bandes verfolgt Axel Honneth seine Überlegungen zu einer Theorie der Anerken ...

Im Bestand seit: 17.10.2014

Verfügbar

Der Tatort und die Philosophie

schlauer werden mit der beliebtesten Fernsehserie

3.0

In 20 ebenso einfallsreichen wie zugänglichen Essays denken deutsche Philosophen über die philosophi ...

Im Bestand seit: 26.09.2014

Verfügbar

Honneth, Axel

Das Ich im Wir

Studien zur Anerkennungstheorie

1.0

In den Aufsätzen dieses Bandes verfolgt Axel Honneth seine Überlegungen zu einer Theorie der Anerken ...

Im Bestand seit: 17.07.2014

Verfügbar

Brodbeck, Karl-Heinz

Die fragwürdigen Grundlagen der Ökonomie

eine philosophische Kritik der modernen Wirtschaftswissenschaften

Ist die Wirtschaft wissenschaftlich verstehbar und rational zu beeinflussen? Der Traum von einer len ...

Im Bestand seit: 09.04.2014

Verfügbar

Pfister, Jonas

Werkzeuge des Philosophierens

4.3

Was macht Philosophie eigentlich? Jonas Pfister lässt den Leser in den philosophischen Werkzeugkaste ...

Im Bestand seit: 09.04.2014

Verfügbar

Gaarder, Jostein

Sofies Welt

Roman über die Geschichte der Philosophie

4.3

Ein Roman über zwei ungleiche Mädchen und einen geheimnisvollen Briefeschreiber, ein Kriminal- und A ...

Im Bestand seit: 15.05.2013

Voraussichtlich verfügbar ab: 24.06.2024

Ries, Wiebrecht

Die Philosophie der Antike

3.5

Lebendig erläutert Wiebrecht Ries die zentralen Texte des abendländischen Denkens und ermöglicht ein ...

Im Bestand seit: 23.09.2011

Voraussichtlich verfügbar ab: 19.06.2024

Schmidt, Josef

Das Jenseitige ist diesseitig, das Transzendente immanent

Gibt es für uns einen Bezug zum Ewigen, Göttlichen, so dass die Welt nicht einfach "alles" ist? Habe ...

Im Bestand seit: 03.11.2010

Verfügbar

Schmidt, Josef

Gott als Thema der Philosophie

2.0

Gibt es für uns einen Bezug zum Ewigen, Göttlichen, so dass die Welt nicht einfach "alles" ist? Habe ...

Im Bestand seit: 03.11.2010

Verfügbar

Brüntrup, Godehard

Die Wirklichkeit des freien Willens

3.8

Mit dem Wort "Philosophie" verbindet man gewöhnlich den Versuch, ein umfassendes Weltbild zu entwerf ...

Im Bestand seit: 03.11.2010

Verfügbar

Schmidt, Josef

Personalität und ihr tieferer Grund

1.5

Gibt es für uns einen Bezug zum Ewigen, Göttlichen, so dass die Welt nicht einfach "alles" ist? Habe ...

Im Bestand seit: 31.03.2010

Verfügbar

Aristóteles, Pseudo

Aristoteles: die Hauptwerke

ein Lesebuch

4.2

Aristoteles beginnt seine Metaphysik mit dem Satz, daß alle Menschen von Natur aus nach Wissen streb ...

Im Bestand seit: 09.07.2009

Verfügbar

Aristóteles, Pseudo

Die menschlichen Gemeinschaften

5.0

Im Abschnitt über die menschlichen Gemeinschaften erörtert Aristoteles "Die Bestimmung des Menschen  ...

Im Bestand seit: 09.07.2009

Verfügbar

Gehring, Petra

Traum und Wirklichkeit

Zur Geschichte einer Unterscheidung

3.2

Schon in der Antike gab es Erklärungen dafür, warum wir träumen und was den Zustand des Träumens von ...

Im Bestand seit: 27.05.2009

Verfügbar

Mittelstraß, Jürgen

Was ist der Mensch?

anthropologische und ethische Betrachtungen

2.5

Der Mensch ist sich selbst noch immer das rätselhafteste Wesen. Daran ändern auch die Fortschritte d ...

Im Bestand seit: 27.05.2009

Verfügbar