Onleihe. Ferien, Flirten Flamingos

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

"Du musst forscher sein." "Wie, ich muss Forscher sein?", fragte Matthias verwundert. "So wie Albert Einstein oder Indiana Jones? Glaubst du, das würde Emma beeindrucken?" "Nein", sagte ich lachend. "Soll heißen, du darfst nicht so schüchtern sein. Wenn ihr euch morgen begrüßt, kannst du ihr ruhig einen Kuss auf die Wange geben. Gib ihr auf gar keinen Fall noch mal die Hand und sag Guten Tage oder so was." Wie bringt man dem schüchternsten Jungen der Welt das Flirten bei? Tobias ist ratlos. Sein Kumpel Matthias ist nämlich nicht nur schüchtern, sondern auch ziemlich durchgeknallt. Und welches Mädchen lässt sich schon auf einen Typen ein, der schüchtern und durchgeknallt zugleich ist? Ganz klar: eines, das genauso schüchtern und durchgeknallt ist. Und wo trifft man so ein Mädchen? Na logisch! Im Zoo. Vor einem Gehege mit flatternden Flamingos. Flirten für Anfänger!

Autor(en) Information:

Jochen Till wurde im Mai 1966 in Frankfurt geboren. Im Alter von 22 Jahren schloss er trotz unbestreitbaren Desinteresses an Buchhaltung das Wirtschaftsgymnasium in Unterliederbach ab. Darauf folgte ein Studium der Anglistik/Amerikanistik an der Uni Frankfurt. Wenn er nicht gerade an seinen Büchern schreibt, betätigt sich Till im Nebenjob als Veranstalter in der Kulturkneipe "Das Herrenhaus" in Sulzbach am Taunus, wo er auch lebt. Seine Themen stammen direkt aus dem Leben und sprechen vor allem Jugendliche ab 13 aufwärts an. Liebe, Freundschaft, Lust, Frust, immer authentisch und gespickt mit einer Menge Humor, denn Lesen soll schließlich Spaß machen. Jochen Till ist ein Autor, der den Nerv der jugendlichen Leser trifft. Er besticht durch Selbstironie und ein Gefühl für das, was Jugendliche bewegt. Sein Stil ist authentisch, schräg und mitreißend. Auf seiner Homepage www.jochentill.de bieten sich dem interessierten Leser Hintergrundinformationen zur Entstehung der Romane ebenso wie steckbriefartige Schilderungen zur Privatperson Jochen Till.