Onleihe. Was bisher geschah

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Uwe Ochsenknecht ist ein Phänomen. Seit über vierzig Jahren ist er auf der Bühne, im Fernsehen und auf der Leinwand präsent. Die Menschen mögen ihn, weil er so ist wie sie: bodenständig, geradeheraus und ein wenig eigensinnig. In seiner Autobiographie schildert der beliebte Schauspieler und Sänger erstmals ausführlich sein Leben. Sehr persönlich und offen erzählt er von einer kargen Kindheit und mehrfachen Schulabbrüchen, von ersten Bühnenauftritten und dem ganz großen Durchbruch, von seiner Liebe zur Musik, dem harten Showbusiness und seiner ungewöhnlichen Familie.

Autor(en) Information:

Geboren 1956 verbrachte Uwe Ochsenknecht seine Kindheit in Mannheim. Während er mit 15 vom Gymnasium flog, schaffte er die Aufnahme in die Schauspielschule mit Bravour. Den ersten großen Erfolg als Schauspieler feierte er 1981 als Bootsmann Lambrecht in dem oscarprämierten Film Das Boot von Wolfgang Peterson. Der endgültige Durchbruch gelang ihm mit dem Kultfilm Männer, bei dem er zusammen mit Heiner Lauterbach vor der Kamera stand. Seit Ende der 90er lebt er außerdem seine große Leidenschaft zur Musik aus. Bis heute hat er fünf Alben aufgenommen. Heute lebt der vierfache Vater in Berlin.