Onleihe. Kinder erziehen

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Wie gut müssen Eltern sein? - Wie lernt mein Kind, selbst auf sich aufzupassen? - Wie viel sollen Kinder im Haushalt helfen? - Was sagen Intelligenztests aus? - Unkonzentriert und zappelig: Hat mein Kind ADHS? - Dürfen Großeltern miterziehen? - Gelten in Patchworkfamilien besondere Regeln? Viele Eltern haben Angst, am "Projekt Kind" zu scheitern: Ratgeber und wissenschaftliche Studien legen die Messlatte für den "Erfolg" der Erziehung immer höher und tragen damit ungewollt zur Verunsicherung bei. Die bekannte Erziehungsberaterin Xenia Frenkel verfolgt einen anderen Weg. Sie greift Fragen auf, die Eltern wirklich umtreiben, und nimmt ihnen die Angst vor Fehlern. Wer seinem Kind liebevoll zugewandt ist und ihm vertraut, kann wenig falsch, aber vieles richtig machen. Wie das bei den kleinen und großen Sorgen des Alltags geht, zeigt Xenia Frenkel in 101 klaren, lebenspraktischen Antworten - von den anstrengenden Ansprüchen Zweijähriger über das Ausrichten von Feiern bis hin zu den Herausforderungen der Pubertät.   • 101 Fragen, die Eltern wirklich umtreiben • Ein Plädoyer für mehr Gelassenheit • Schnelle Orientierung für vielbeschäftigte Eltern

Autor(en) Information:

Xenia Frenkel, Journalistin und Literaturwissenschaftlerin, erreicht mit ihren Beiträgen in den Zeitschriften ELTERN und ELTERN family regelmäßig eine große Leserschaft. Die Mutter von vier erwachsenen Kindern und Großmutter von fünf Enkelinnen lebt in Berlin. In ihre erfolgreichen Bücher und Artikel fließen die Erfahrungen von mehr als drei Jahrzehnten Erziehungspraxis ein.