Onleihe. Gegen Gewalt

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Peter Struck analysiert anschaulich wie Gewalt entsteht und wie sie sich äußert. Er zeigt konkrete Möglichkeiten auf, wie mit Gewalt in all ihren Formen umzugehen ist und wie ein vorbeugende Erziehung aussehen sollte. Die wichtigsten Erkenntnisse der Gewaltforschung und die wirkungsvollsten Tipps aus der Praxis werden in Kurzform jedem Kapitel vorangestellt. Peter Struck bietet praxisnahe Ratschläge, bei denen er sich auf seine langjährige Berater- und Schulerfahrung stützen kann, ohne die neuesten Forschungsergebnisse und die aktuelle gesellschaftliche Situation aus den Augen zu verlieren.

Autor(en) Information:

Peter Struck, geb. 1942, war zehn Jahre Volks- und Realschullehrer. Seit 1978 ist er Professor für Erziehungswissenschaft an der Universität Hamburg. Bei der Zeitschrift "Familie & Co" sitzt er als Experte seit 15 Jahren am Schulsorgentelefon.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können