Onleihe. Kinder der Gewalt

Seitenbereiche:

Kinder der Gewalt

Kinder der Gewalt

Ein Porträt Russlands in fünf Verbrechen

Autor*in: Hans, Julian

Reihe: Beck Paperback

Jahr: 2024

Sprache: Deutsch

Umfang: 253 S.

Voraussichtlich verfügbar ab: 27.07.2024

Inhalt:
Woher kommt die ungeheuere Brutalität, mit der die russischen Soldaten in der Ukraine morden, plündern und vergewaltigen? Warum wehren sich so wenige Russen gegen den Krieg? Julian Hans, der langjährige Moskau-Korrespondent der Süddeutschen Zeitung, macht anhand von fünf spektakulären Verbrechen sichtbar, wie sich Gewalt und Erniedrigung in das Leben der Menschen gefressen haben. Wer verstehen will, wie die russische Gesellschaft tickt, findet hier seismographisch-genaue Antworten. Auch wenn Putin irgendwann nicht mehr im Kreml sitzt – die russische Gesellschaft tritt nicht ab. Menschen, die ihr Leben lang erniedrigt wurden und daher schnell bereit sind, andere zu erniedrigen. Menschen, die nie erfahren haben, dass ihr eigenes Leben geschützt und geachtet wird, und die deshalb schwer Achtung und Mitgefühl für andere entwickeln können. Menschen, die gelernt haben, dass es keine Wahrheit gibt, die nicht morgen in ihr Gegenteil verkehrt werden kann. Diese Buch nähert sich dem Zusammenspiel von Angst, Gewalt und Lüge in Russland am Beispiel von fünf Kriminalfällen – eine brutale Bande terrorisiert eine Kleinstadt, jugendliche Polizistenmörder werden zu Volkshelden, drei Schwestern töten ihren tyrannischen Vater, ein Enkel klagt die Henker seines Urgroßvaters an, ein Folteropfer überwindet den Hass. Dabei zeigt sich auch, welche Kräfte helfen könnten, die über Generationen geprägten Muster der Gewalt zu überwinden.
Autor(en) Information:
Julian Hans war viele Jahre Moskau-Korrespondent der Süddeutschen Zeitung. Er lebt als freier Journalist in München.

Titel: Kinder der Gewalt

Reihe: Beck Paperback

Autor*in: Hans, Julian

Verlag: C.H.Beck

ISBN: 9783406810404

Kategorie: , Gesellschaft, Sozialer Wandel

Dateigröße: 1 MB

Format: ePub

4 Exemplare
0 Verfügbar
2 Vormerker

Max. Ausleihdauer: 21 Tage