Onleihe. Kleine Geschichte der Ukraine

Seitenbereiche:

Kleine Geschichte der Ukraine

Kleine Geschichte der Ukraine

Autor*in: Kappeler, Andreas

Reihe: Beck Paperback

Jahr: 2024

Sprache: Deutsch

Umfang: 461 S.

Voraussichtlich verfügbar ab: 28.07.2024

Inhalt:
Die Ukraine ist der zweitgrößte Staat Europas, doch bis zur russischen Invasion im Februar 2022 stand sie im Bewusstsein der Deutschen ganz im Schatten Russlands. Das galt auch für ihre Geschichte – ein Versäumnis, das sich mit dem vorliegenden Standardwerk des renommierten Osteuropahistorikers Andreas Kappeler korrigieren lässt. Das Buch informiert über die wichtigsten Ereignisse und Zusammenhänge, setzt der noch immer vorherrschenden russozentrischen Perspektive eine ukrainische gegenüber und versucht gleichzeitig, nationale Mythen der Ukraine kritisch zu überprüfen. Dabei wird nicht nur die Geschichte der Ukrainer vom Mittelalter bis zur Gegenwart, sondern auch die der in der Ukraine lebenden Polen, Russen, Juden und Deutschen berücksichtigt. Das Buch enthält eine neue Vorbemerkung und ein neues Nachwort.
Autor(en) Information:
Andreas Kappeler ist em. Professor für Osteuropäische Geschichte an der Universität Wien und Mitglied der Österreichischen und der Ukrainischen Akademie der Wissenschaften. Bei C.H.Beck sind von ihm erschienen: \"Rußland als Vielvölkerreich\" (2. Auflage 2008), \"Die Kosaken\" (2013), \"Russische Geschichte\" (8. Auflage 2022) und \"Ungleiche Brüder\" (7. Auflage 2023).

Titel: Kleine Geschichte der Ukraine

Reihe: Beck Paperback

Autor*in: Kappeler, Andreas

Verlag: C.H.Beck

ISBN: 9783406811845

Kategorie: Sachmedien & Ratgeber, Geschichte, Völker & Länder, Geschichte Europas

Dateigröße: 7 MB

Format: ePub

2 Exemplare
0 Verfügbar
0 Vormerker

Max. Ausleihdauer: 21 Tage