Onleihe. Kniearthrose

Seitenbereiche:

Languages:


Contents:

Viele Menschen empfinden Angst und Verzweiflung, wenn sie die Diagnose "Arthrose" gestellt bekommen. Meistens wird sie als eine Einbahnstraße bzw. "Einbeinstraße" wahrgenommen, an deren Ende der Gelenkersatz steht. Häufig ist eine fehlende oder auch fehlerhafte Aufklärung eine Ursache für die einschneidenden Konsequenzen, die Betroffene daraufhin in ihrer Lebensgestaltung erfahren. Eine Studie aus 2018 wirft einen Scheinwerfer auf die gängige Praxis. Statt Physiotherapie werden Schmerzmittel verordnet. Das und die anschließende Operation sind mehrheitlich die Handlungsabläufe. Dabei zeigt uns die Wissenschaft immer deutlicher die Alternativen. Diese werden neben den meistverbreiteten Irrtümern und Mythen über den Gelenk-Schreck Arthrose für jedermann verständlich und studiengestützt dargestellt und Fragen wie "Verschlimmert Joggen die Arthrose?", "Muss ich zwingend auf belastungsreduzierte Sportarten umsteigen?" und "Was kann ich mir Gutes tun?" werden beantwortet. Mit ausgewählten Übungen aus diversen Untersuchungen können Sie den alternativen Weg zur Prothese direkt beginnen. Laufen Sie Ihrer Lebensqualität entgegen!

Author text:

Matthias M. Walter arbeitete vier Jahre als Physiotherapeut in Praxen und im Nachwuchsleistungsbereich des Fußballverbands, bevor ihn 2017 seine Reiselust nach Lateinamerika führte. In seinem halbjährigen Aufenthalt lernte er sich selbst besser kennen und seine Träume zu kanalisieren. Er persönlich sieht seine Arbeit als Aufklärung. Aufklärungsarbeit, die in der heutigen Zeit der Informationsflut eine Insel für den Ratsuchenden bilden soll, damit dieser sich auf einer soliden Grundlage selbst einen Überblick verschaffen und dann seinen individuellen Weg einschlagen kann. Momentan absolviert er berufsbegleitend den Master of Science in Physiotherapie in der Schweiz.