Onleihe. Fidelio

Seitenbereiche:

Languages:


Contents:

Fidelio, erzählt als Hörspiel mit berühmten Melodien und Arien. Beethovens dramatische Oper Fidelio wird mit großartigen Schauspielerstimmen, effektvollen Geräuschen und reichlich Original-Opern-Musik erzählt. Vor jedem Akt erfolgt eine interessante Einführung und man erfährt einiges über Leben und Werk von Ludwig van Beethoven (1770 bis 1827). In einem spanischen Staatsgefängnis hält Gouverneur Don Pizarro seinen Widersacher Florestan im tiefsten Kerker gefangen. Florestans Frau Leonore hat sich als Mann verkleidet, um ihren Gatten zu befreien. Sie nennt sich Fidelio und hat sich listenreich von Kerkermeister Rocco als Gehilfe einstellen lassen. Weil Rocco Fidelio vertraut, nimmt er ihn mit hinunter ins Verlies, wo Florestan seinem sicheren Hungertod entgegensieht. Die Zeit drängt. Der Gefangene erkennt seine Frau hinter der Verkleidung. Als beide fliehen wollen, erscheint jedoch der Gouverneur, um Florestan zu erschießen und alle Spuren zu verwischen. Die Katastrophe wird in letzter Sekunde verhindert, als der mächtige Justizminister ebenfalls im Gefängnis eintrifft und Don Pizarro verhaften lässt. Florestan ist frei, Fidelio wird wieder zu Leonore, und alles nimmt ein gutes Ende.

Author text:

Ludwig van Beethoven verbrachte seine Jugend in Bonn und war dort Schüler von Chr.G. Neefe. 1792 siedelte er nach Wien über und war dort kurze Zeit Schüler von Haydn, später von Salieri. Ab 1800 begann Beethovens Gehörleiden, das schließlich zur völligen Taubheit führte. Er komponierte 9 Sinfonien, 5 Klavierkonzerte, 32 Klaviersonaten, Kammermusik u.a.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können