Onleihe. Am besten ganz normal

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Narzisstische Persönlichkeiten prägen unsere Öffentlichkeit und Gesellschaft - doch während Narzissmus ein viel diskutiertes Phänomen ist, weiß man kaum etwas über seine Entstehung. Etwa, ob es eine Erziehung gibt, die Narzissmus fördert. Eltern möchten einfühlsame, selbstbewusste Kinder - und fördern doch durch unbewusste Prozesse narzisstischen Charakterzüge. Der Psychologe und Bestsellerautor Roland Kachler zeigt auf, wie Kinder und Jugendliche zu kleineren und größeren narzisstischen Egos werden können. Und er gibt konkrete Hilfestellung, um diese Fehlentwicklungen zu verhindern oder umzukehren. Dabei fließen Erfahrungen aus seiner 25-jährigen Tätigkeit als Leiter einer Erziehungsberatungsstelle ein.

Autor(en) Information:

Roland Kachler, Dipl.-Psychologe, Psychologischer Psychotherapeut, Evangelischer Theologe, arbeitet in Stuttgart an der Landesstelle der Psychologischen Beratungsstellen und in eigener therapeutischer Praxis. Er hat infolge der Verlusterfahrung durch den Tod seines Sohnes einen neuen Traueransatz entwickelt.