Onleihe. Lost Girl

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Virtual Reality: Das Buch zum neuen Spiele-Trend! Ein verlassenes Waisenhaus mitten im Wald. Acht Berliner Jugendliche. Und ein Virtual-Reality-Game, das jedem Spieler gibt, was er sich insgeheim wünscht. Rasch entsteht ein Suchtfaktor, die Freunde beginnen sich zu verändern und es kommt zu Spannungen in der Gruppe. Schließlich verschwindet eins der Mädchen spurlos. Versuchungen, Gefahren und Abgründe der Gaming-Welt: Eine Geschichte nah an der Psyche der Figuren und hoch spannend erzählt!

Autor(en) Information:

Johannes Groschupf, 1963 in Braunschweig geboren, studierte Germanistik, Publizistik und Amerikanistik. Heute lebt er als freier Journalist in Berlin und schreibt für Die ZEIT, die FAZ, den Tagesspiegel, die Berliner Zeitung u.a. Er hat bereits zwei Romane für Erwachsene veröffentlicht und erhielt 1999 den Robert-Geisendörfer-Preis für das NDR-Feature "Der Absturz".