Onleihe. Dein Pullover-Design

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Sind Sie auf der Suche nach einem Buch, mit dem Sie sich Ihren neuen Lieblingspullover ganz individuell gestalten und stricken können? Dann ist dieses Buch genau das Richtige für Sie! Hier haben Sie die Möglichkeit aus liebevoll designten Einzelelementen Ihr neues It-Piece ganz nach Ihrem Geschmack zusammenzustellen. Staunen Sie, welche Möglichkeiten Sie bereits mit einfachen Veränderungen haben und erleben Sie die neue Vielfalt Ihrer Strickpullover. In Kapitel 1 " Ein Pullover - so viele Möglichkeiten" zeigt Ihnen die Autorin, wie Sie bereits an einem Basic-Schnitt durch den Einsatz von unterschiedlichen Mustern viel verändern können. Ob gestreift, mit Jacquardmuster, ganz aus Lace oder mit Zopfmuster - der Effekt ist verblüffend und macht große Freude. In Kapitel 2 "Einfach mit System - die richtigen Zutaten" schauen Sie sich die einzelnen Teile des Pullovers einmal genauer an. Mit den unterschiedlichen Körperformen, Bündchen- und Ausschnittvarianten, Ärmelformen und -längen gibt es eine ganze Palette an Gestaltungsmöglichkeiten und Sie können sich Ihr ideales Rezept zusammenstellen. In Kapitel 3 "Mix and Match - Stück für Stück zum Pulloverglück" finden Sie eine tolle Vielfalt an bereits zusammengestellten neuen Pullover-Anleitungen. Lassen Sie sich inspirieren. Vielleicht ist Ihr neues Lieblingsstück ja bereits dabei? Entdecken Sie in der kleinen Musterbibliothek noch weitere Muster, mit denen Sie noch mehr Möglichkeiten zum Variieren und Designen haben. Alle Anleitungen zu Pullovern und Einzelteilen sind in den Größen 36-46 enthalten. Begleitet wird dieses Buch mit einem ausführlichen Grundlagenteil, der keine Fragen offen lässt. Also nichts wie los und viel Erfolg beim Entdecken des neuen Lieblingspullovers!

Autor(en) Information:

Die Leidenschaft fürs Stricken hat Rita Maaßen bereits mit 14 Jahren entdeckt. Von diesem Zeitpunkt an hat sie die Stricknadeln so gut wie nie mehr aus der Hand gelegt. Irgendwann reichten ihr die Anleitungen aus den Zeitschriften und Büchern nicht mehr, sie entwickelte eigene Ideen und setzte sie um. Inspiriert wird sie dabei von ganz alltäglichen Situationen: Manchmal sieht sie ein schönes Teppichmuster oder ein schön gestaltetes Kirchenfenster und entwickelt daraus ein Strickmuster. Schöne Farbzusammenstellungen entdeckt sie oft auf Fotos von schönen Landschaften, in Zeitschriften oder im Internet. Und manchmal wacht sie morgens einfach auf und hat eine Idee. Ihre Leidenschaft teilt sie gern mit anderen Strickbegeisterten. Seit 2010 bietet sie daher unter dem Label "fashionworks" Strickanleitungen für Strickmode und -accessoires an und arbeitet momentan an der Veröffentlichung eines weiteren Buches. Außerdem ist sie Trainerin für Strickkurse bei einem großen Videoportal im Internet.