Onleihe. Das Glück zum Schluss

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Familie und andere Katastrophen - die spannende Vorgeschichte von "Kein Sommer ohne Liebe", wunderbar erzählt von Bestsellerautorin Mary Kay Andrews Locationscout Greer Hennessy sitzt in der Tinte: Ihre Karriere ist am Ende, ihre Mutter ist krank und ihre rebellische Großmutter ist mal wieder aus dem Altersheim geflogen. Greer hat alle Hände voll damit zu tun, ihr Leben zusammenzuhalten. Da erhält sie eine gute und eine schlechte Nachricht, die ihr Leben für immer verändern werden ...

Autor(en) Information:

Mary Kay Andrews wuchs in Florida, USA, auf und lebt mit ihrer Familie in Atlanta. Im Sommer zieht es sie zu ihrem liebevoll restaurierten Ferienhaus auf Tybee Island, einer wunderschönen Insel vor der Küste Georgias. Seit ihrem Bestseller ›Die Sommerfrauen‹ gilt sie als Garantin für die perfekte Urlaubslektüre. Andrea Fischer hat Literaturübersetzen studiert und überträgt seit über zwanzig Jahren Bücher aus dem britischen und amerikanischen Englisch ins Deutsche, unter anderem die von Lori Nelson Spielman, Michael Chabon und Mary Kay Andrews. Sie lebt und arbeitet im nördlichen Münsterland.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können