Onleihe. Andreas Fröhlich liest Milans Welt

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Der radioBERLIN-OHRENBÄR präsentiert: Milans Welt, gelesen von Andreas Fröhlich. Eine Spinne in der Zimmerecke, ein Hochwasser, ein Picknick mit der Familie und eine schlimme Erkältung: Ganz alltägliche Begebenheiten werden zum Ausgangspunkt für die vielen Abenteuer, die Milan erlebt. Da wird sein Zimmer zur afrikanischen Steppe voller Zebras, Gnus und Löwen; der Vater ist plötzlich so groß wie ein Kaufhaus; Milan wächst ein gigantischer Pickel und die seltsamen Nasenmenschen kommen zu Besuch; Milan freundet sich mit Fischen und Außerirdischen an ... und am Schluss begegnet er einem anderen, einem echten Milan, nämlich seinem Namensvetter mit den großen Flügeln.