Onleihe. Andreas Fröhlich liest Milans Welt

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Der radioBERLIN-OHRENBÄR präsentiert: Milans Welt, gelesen von Andreas Fröhlich. Eine Spinne in der Zimmerecke, ein Hochwasser, ein Picknick mit der Familie und eine schlimme Erkältung: Ganz alltägliche Begebenheiten werden zum Ausgangspunkt für die vielen Abenteuer, die Milan erlebt. Da wird sein Zimmer zur afrikanischen Steppe voller Zebras, Gnus und Löwen; der Vater ist plötzlich so groß wie ein Kaufhaus; Milan wächst ein gigantischer Pickel und die seltsamen Nasenmenschen kommen zu Besuch; Milan freundet sich mit Fischen und Außerirdischen an ... und am Schluss begegnet er einem anderen, einem echten Milan, nämlich seinem Namensvetter mit den großen Flügeln.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können