Onleihe. Problemanalyse und Therapieplanung

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Verhaltenstherapeuten erhalten mit diesem Buch einen Leitfaden an die Hand, der es ihnen ermöglicht, eigenständig und versiert Problemanalysen durchzuführen und Therapiepläne zu erstellen. Der Band liefert damit die Basis für eine kontrollierte Praxis. Therapeuten müssen für jeden Patienten den goldenen Weg aus einer optimalen Nutzung evidenzbasierter Therapieempfehlungen und dem maßvollen Einsatz neukonstruierter Behandlungsstrategien finden. Sie benötigen dafür ein gut benutzbares Arbeitsmodell, welches sie über den Pfad der notwendigen Diagnose- und Planungsschritte führt. Der Band veranschaulicht zunächst an klinischen Beispielen die Dialektik von Evidenzbasierung und Individualisierung. Er erläutert zudem die komplexe Aufgabe von Psychotherapeuten, den therapeutischen Arbeits- und Beziehungsprozess methodisch und interaktionell zu steuern. Der Hauptteil des Buches gibt Empfehlungen zum Ablauf der verhaltenstherapeutischen Probatorik und stellt zehn bewährte Module zur Erarbeitung von Problemanalyse und Therapieplanung vor. Alle Schritte dieses Weges werden anhand von Beispielen und Abbildungen veranschaulicht. Zahlreiche Arbeitsblätter unterstützen die Umsetzung des Vorgehens in der klinischen Praxis.

Autor(en) Information:

Dipl.-Psych. Bernd Ubben, geb. 1951. Studium der Psychologie in Freiburg und Berlin. Ausbildung zum Verhaltenstherapeuten und psychotherapeutische Tätigkeit in Berlin und Bücken/Niedersachsen. Seit 1996 Institutsleiter der Dresdner Akademie für Psychotherapie (DAP) und tätig als Verhaltenstherapeut, Dozent, Supervisor, Selbsterfahrungsleiter und Gutachter für die gesetzlichen Krankenkassen.