Onleihe. Cinque Terre und ligurische Küste

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Ausgehend von den Cinque Terre erfreut sich seit einigen Jahren die ganze Region Ligurien steigender Beliebtheit bei Wanderern. In dieser kleinen Region schmiegen sich Bergketten an den Riviera-Küstenbogen von der französisch-italienischen Grenze bei Ventimiglia über Genua bis zum Golf von La Spezia. Die unmittelbare Nachbarschaft von Bergen und Meer, die schönen Küstenstädte und die einsamen Bergdörfer geben den Wanderungen ihren besonderen Reiz. Viele Wege sind alte Verbindungs- und Treppenwege, auf denen früher Lasten mit Maultieren transportiert wurden. In diesem Wanderführer finden Sie 50 Anregungen zu erlebnisreichen und spannenden Touren unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade, einsame Wanderungen im Hinterland ebenso wie beliebte Routen an der Küste, z.B. durch die Cinque Terre. Die schönsten Wanderzeiten sind Frühjahr und Herbst, im Sommer sollte man sich schattige Touren aussuchen, an schönen Wintertagen kann man an der Küste wunderbar wandern. Alle Wanderungen sind mit öffentlichen Verkehrsmitteln durchführbar, geeignete Standorte sind Städte an der Küste mit guten Verkehrsverbindungen ins Hinterland.