Onleihe. Traumnovelle

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Begierde, Träume und Verborgenes - noch immer übt Arthur Schnitzlers Erzählung "Traumnovelle" eine besondere Faszination aus. Nachdem sie zunächst kapitelweise in der Zeitschrift "Die Dame" veröffentlicht wurde, erschien 1926 die erste Buchausgabe. Längst ist sie zu einem der großen Klassiker deutscher Literatur avanciert und wurde spätestens mit Stanley Kubriks Verfilmung "Eyes wide shut" weltweit berühmt.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können