Onleihe. Ins Westeis

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Ein Robbenfangschiff verlässt den Hafen von Tromsø ganz im Norden Norwegens, sein Ziel: die Eiswüste von Grönland. An Bord nur die Mannschaft und ihr Kapitän - und Mari, eine junge Tierärztin, die im Auftrag der norwegischen Fischereiaufsicht die Expedition überwachen soll. Mari spürt schnell, dass sie als einzige Frau an Deck ein Fremdkörper ist: Es beginnt mit kleinen Schikanen, doch dann erreicht das Schiff die Fanggebiete und Mari wird Zeugin der skrupellosen Tötungsmethoden der Männer. Als sie ankündigt, die Missstände zu melden, schlägt die Ablehnung der Männer in echten Psychoterror um. In der Enge des Schiffs ist Mari zunehmend unerträglichen Anfeindungen und sexuellen Belästigungen ausgesetzt. Als die Mannschaft in grönländisches Fahrwasser vordringt und eine dänische Schiffskontrolle an Bord kommt, wähnt Mari sich endlich in Sicherheit, doch ihre Hoffnung auf Rettung wird jäh zerstört... Tor Even Svanes inszeniert ein Psychoschauspiel von atemberaubender Spannung und kompromissloser Intensität. Ins Westeis ist ein Thriller, eine Horrorgeschichte, ein Abenteuerroman. Es ist eine Erzählung über Macht und Verletzbarkeit. Es führt den Leser in eine Welt, in der die eisige Isolation der Wildnis nicht die einzige Bedrohung ist.

Autor(en) Information:

Tor Even Svanes, geboren 1978, wuchs auf der Insel Tjøme im Süden des Oslofjords auf. Er debütierte 2006 mit dem Roman. Den andre sønnen, ein Debüt, das bei den Kritikern für Aufsehen sorgte. Ins Westeis ist sein dritter Roman. Heute kombiniert der in Oslo lebende Svanes sein Schaffen als Schriftsteller mit wissenschaftlichem Arbeiten an der dortigen Universität.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können