Onleihe. Jule - filmreif

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Laut, witzig, turbulent: der Jugendroman 'Jule, filmreif' von Erfolgsautorin Beatrix Mannel jetzt als eBook bei jumpbooks. Hallo, ich bin Jule. 15 Jahre, 1,68 groß ... und leider nicht gerade eine Bohnenstange. Noch dazu habe ich eine viel zu große Klappe, die mir jetzt einen ziemlichen Schlamassel eingebrockt hat: eine Gastrolle in der angesagtesten Daily Soap. Ist doch super? Von wegen! Ich soll nämlich den Serien-Moppel spielen. Das Star-Dasein habe ich mir echt anders vorgestellt. Von Glamour keine Spur - und dann soll auch noch mein allererster Kuss vor laufender Kamera stattfinden ... wie komme ich da nur wieder raus? 'Einer solch charmanten und frechen Heldin kann man als Leserin nur schwer widerstehen!' Jugendliteratur aktuell Jetzt als eBook kaufen und genießen: 'Jule, filmreif'. Der erste Roman der Jugendbuchserie für Lerserinnen ab 12 Jahren von Beatrix Mannel. Wer liest, hat mehr vom Leben: jumpbooks - der eBook-Verlag für junge Leser. Beatrix Mannel studierte Theater- und Literaturwissenschaften in Erlangen, Perugia und München und arbeitete dann zehn Jahre als Redakteurin beim Fernsehen. Danach begann sie - auch unter ihrem Pseudonym Beatrix Gurian - Romane für Kinder, Jugendliche und Erwachsene zu schreiben, die in viele Sprachen übersetzt wurden. Für ihre aufwändigen Recherchen reist sie um die ganze Welt. Außerdem gründete sie gemeinsam mit einer Kollegin 2015 die Münchner Schreibakademie. Bei jumpbooks erschienen bereits die Jugendromane Jule, filmreif, Jule, kussecht, die Serie S.O.S. - Schwestern für alle Fälle mit den Einzelbänden: Willkommen in der Chaos-Klinik Ein Oberarzt macht Zicken Flunkern, Flirts und Liebesfieber Rettender Engel hilflos verliebt Prinzen, Popstars, Wohnheimpartys und der historische Jugendroman Die Tochter des Henkers. Mehr Informationen auch auf der Website der Autorin: www.beatrix-mannel.de www.münchner-schreibakademie.de/

Autor(en) Information:

Beatrix Mannel studierte Theater- und Literaturwissenschaften in Erlangen, Perugia und München und arbeitete dann zehn Jahre als Redakteurin beim Fernsehen. Danach begann sie - auch unter ihrem Pseudonym Beatrix Gurian - Romane für Kinder, Jugendliche und Erwachsene zu schreiben, die in viele Sprachen übersetzt wurden. Für ihre aufwändigen Recherchen reist sie um die ganze Welt. Außerdem gründete sie gemeinsam mit einer Kollegin 2015 die Münchner Schreibakademie.