Onleihe. Als Betreuungskraft in der Altenpflege

Seitenbereiche:

Sprachen:

Als Betreuungskraft in der Altenpflege
Als Betreuungskraft in der Altenpflege

Inhalt:

Die Zahl der Betreuungskräfte wird von derzeit 25.000 auf 45.000 steigen. Die soziale Betreuung und Alltagsgestaltung ist längst mehr als "Basteln und Singen". Attraktive Aktivierungen, individuelle Angebote, Gruppen- und Einzelbetreuung müssen her. Wer als Betreuungskraft in der Altenpflege arbeitet, muss flexibel auf seine Klientel reagieren. MDK und Heimaufsicht legen größten Wert auf eine Betreuung, die neben ihrer eigentlichen Arbeit auch die Kooperation mit den Pflegekräften professionell gestaltet. Betreuungskräfte brauchen fundiertes Wissen, damit sie qualitätsgesichert arbeiten und dokumentieren. Dieses Buch nennt die wichtigsten Grundlagen, präsentiert Fachwissen leicht verständlich und gibt viele praktische Tipps, für eine qualitätsgesicherte Betreuung. Auf den Punkt gebracht: Mehr als "Singen & Basteln": Das Praxishandbuch für die soziale Betreuung. Dokumentieren ist leichter, als viele denken. Kompakter Ratgeber für Betreuungskräfte. Mit vielen praktischen Beispielen.

Autor(en) Information:

Jürgen Link ist Diplom Verwaltungswirt/Betriebswirt und arbeitete viele Jahre in leitenden Positionen in der Altenpflege. Er ist Inhaber der Firma JuLi-Beratung & Coaching

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können