Onleihe. Himmelhoch

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Es beginnt mit einer Verwandlung: Am Boden schwer und ungelenk, verlässt das Flugzeug nach einem Spurt die Erde und steigt federleicht in den Himmel. An den Passagieren ziehen glitzernde Metropolen und vereiste Gebirge vorüber. Wie ist es möglich, dass wir eine Reise durch die Luft unternehmen können? Von einem Kontinent zum anderen schweben? Mark Vanhoenacker arbeitete als Journalist, bevor er sich seinen Lebenstraum erfüllte. Heute steuert er Flugzeuge über den ganzen Globus, das Staunen hat er trotzdem nicht verlernt: über die Technik genauso wie über die Schönheit und die Verletzlichkeit der Erde unter ihm. Vielleicht ist das Fliegen nämlich doch ein Wunder, wenn man nur mit offenen Sinnen reist.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können