Onleihe. Naturkosmetik selbst gemacht

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Selbstgemachte Naturkosmetik verschönert und verjüngt sichtbar! Im Gegensatz dazu machen die vielen chemischen Zusatzstoffe in herkömmlicher Kosmetik alt und krank. Wirksames Anti-Falten-Programm, Bedeutung von Gesichtsfalten, unkomplizierte Rezepte für Haut und Haar! Verlässliches, absolut ungiftiges Deo, in nur 10 Sekunden hergestellt! ALLE REZEPTE IDEAL FÜR VIELBESCHÄFTIGTE MIT WENIG ZEIT. Wie wär's mit köstlich DUFTENDER KÖRPERBUTTER "WHITE CHOCOLATE" oder lieber in Südseedüften schwelgen mit selbstgemachter "TAHITI CREME" oder sichtbar jünger werden mit der sensationellen MSM-ANTIFALTEN-WUNDERCREME, lustige SPRUDELBADEKUGELN für die Kinder? Haare gesund färben? Auch das funktioniert, die Lösung heißt Pflanzenhaarfarben - dazu ohne hässlichen "Farbhelm-Effekt". Pflanzenhaarfarben wirken natürlich und schmeicheln jeder Frau. Feuriges Rot, dunkles geheimnisvolles Violett, rassiges Schwarz, unschuldiges Goldblond oder doch lieber ein kühler und edler Aschton? Pflanzenfarben machen es möglich. Auch eine leichte und absolut unbedenkliche Aufhellung mit Honig ist kein Problem! Und sogar weißes Haar kann mit Pflanzenfarben wunderbar natürlich verschönert werden. Naturkosmetik ohne bedenkliche Zusatzstoffe, für ein gutes Gewissen, umweltfreundlich, keine Tierversuche, beliebtes individuelles Geschenk für jeden Anlass. An die Töpfe, fertig, los, warum noch zögern - ES IST SO KINDEREINFACH!

Autor(en) Information:

Doris Pirkenau ist Energetiker in Österreich. Schon in der Kindheit galt ihr größtes Interesse der Heilung von Krankheiten. Seitdem beschäftigt sie sich daher intensiv mit Alternativmedizin wie Frequenztherapie nach Clark, Rife und Beck, Magnet-Resonanz-Analyse, EAV Testung, Bioresonanz, TCM, Sanumtherapie, Paracelsusmedizin, allgemeiner Kräuterheilkunde und Homöopathie. Einen der wichtigsten Pfeiler der Gesundheit sieht sie aber in einer Ernährung die individuell auf den jeweiligen Menschen abgestimmt ist. Die größte, nachhaltigste Verbesserung ihrer eigenen Gesundheit erreichte sie allerdings erst durch richtige, vollständige Amalgamausleitung.