Onleihe. So weiß wie Schnee

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Nervenzerreißende Spannung vor der Kulisse Prags: In der zweiten Folge der Lumikki-Trilogie gerät Lumikki in die Fänge eines radikalen religiösen Kults - und entdeckt ein Geheimnis, das tief in die Vergangenheit ihrer Familie reicht ...Es ist sengend heiß. Lumikki ist auf Rucksacktour in Prag. Dort wird sie in einem Café von einem Mädchen angesprochen, das behauptet, ihre Halbschwester zu sein. Lumikkis Eltern scheinen etwas zu verbergen, ein Geheimnis um die Vergangenheit der Familie ... Die Behauptung des Mädchens weckt natürlich sofort Lumikkis Neugierde und trotz ihres unberechenbaren Verhaltens schafft es das Mädchen, Lumikki zu überreden, an einem religiösen Kult teilzunehmen. Als aber ans Licht kommt, dass die Anführer des Kults einen Massenselbstmord planen, muss Lumikki um ihr Leben laufen. Der Glaube des Kults ist nicht rein; und die Unschuld nicht so weiß wie Schnee ...Die Schauspielerin Nina Petri (bekannt aus Tatort und Lola rennt!) liest eindringlich und fesselnd - und zieht den Hörer bis zur letzten Sekunde in den Bann der Geschichte.

Autor(en) Information:

Salla Simukka, hat bereits Drehbücher, Romane und Erzählungen geschrieben. 2013 erhielt sie dafür den Topelius Preis. Sie ist außerdem als Journalistin und Übersetzerin tätig. Salla Simukka lebt in Tampere, Finnland.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können