Onleihe. Der unsichtbare Wink und die Kürbisse des Grauens

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Es ist Halloween. Hanks große Schwester Nadia nimmt am Wettbewerb für den "Kürbis des Grauens" teil und Hank denkt sich für die Eisdiele seiner Eltern eine Spezialsorte aus: "Verlorene Zähne". Das muss doch ein Verkaufshit werden! Hanks Freund dagegen, der unsichtbare Wink, hat noch nie zuvor von Halloween gehört - und ist furchtbar aufgeregt. Überall vor den Häusern steht seine Leibspeise herum: dicke, prächtige, leckere Kürbisse! Wie soll Hank seinem unsichtbaren Freund nur klarmachen, dass man die Kunstwerke anderer Leute nicht essen darf?

Autor(en) Information:

Emily Jenkins wurde in New York geboren. Sie studierte Schreiben und Literatur am Vassar College und an der Columbia University. Unter dem Pseudonym E. Lockhart schreibt sie Jugendbücher, die bereits in zehn Sprachen übersetzt worden sind.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können