Onleihe. Wut

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Kaum etwas fordert Eltern so sehr wie die Wutausbrüche ihrer Kinder. Gleichzeitig sollen Kinder lernen, sich durchzusetzen und eigene Gefühle auszudrücken. Wann ist ihre Wut wichtig und richtig? Und was hilft, wenn scheinbar nichts mehr hilft? Gisela Storz zeigt Eltern, wie sie mit Wut umgehen können - auch mit der eigenen Wut. Denn erst wenn festgefahrene Muster in Konflikten erkannt werden, können Eltern mit klaren, liebevollen Worten auf ihre Kinder eingehen. Dazu zählt auch das Gespräch mit Erzieherinnen, Lehrern und anderen Eltern. Sobald wir die Wut unserer Kinder verstehen, führen Verweigerung und Aggression zu Erfahrungen von Nähe und Veränderung.

Autor(en) Information:

Gisela Storz ist Familientherapeutin und gibt seit vielen Jahren Elternkurse. Unter dem Namen Gisela Preuschoff veröffentlichte sie zahlreiche Elternratgeber, u.a. "Störenfriede, Nervensägen, Quälgeister" und "Kinder zur Stille führen".