Onleihe. Die Sterntaler-Verschwörung

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Im Morgengrauen beobachtet Süleyman, wie ein Motorad von der Fahrbahn abkommt und in einer dunklen Senke verschwindet. Als der junge Mann die Taschen des toten Fahrers plündert, findet er einen Umschlag mit Fotos. Fotos, die es nicht geben dürfte. Süleyman wittert seine Chance, an Geld zu kommen. Bald begreift er, dass er sich damit auf Gegner eingelassen hat, die vor nichts zurückschrecken. Zur selben Zeit wird in einem Frankfurter Hotelzimmer die Leiche einer Frau entdeckt. Man hat ihr mitten ins Gesicht geschossen. Kommissar Marthaler findet heraus, dass es sich bei dem Opfer um eine bekannte Journalistin handelt. Eine Journalistin, die einer Verschwörung auf der Spur war.

Autor(en) Information:

Jan Seghers alias Matthias Altenburg wurde 1958 geboren. Der Schriftsteller, Kritiker und Essayist lebt in Frankfurt am Main. Nach dem Erfolg von Ein allzu schönes Mädchen und Die Braut im Schnee folgte Partitur des Todes, ausgezeichnet mit dem Offenbacher Literaturpreis sowie dem Burgdorfer Krimipreis. Die Akte Rosenherz ist sein vierter Kriminalroman, Die Sterntaler-Verschwörung sein fünfter.