Onleihe. Kleine Schule der Emotionen

Seitenbereiche:

Kleine Schule der Emotionen

Kleine Schule der Emotionen

wie Gefühle uns bestimmen und was unser Leben lebedig macht

Autor*in: Grün, Anselm

Jahr: 2014

Sprache: Deutsch

Umfang: 158 S.

Verfügbar

4.2

Inhalt:
Emotionen bestimmen unser Denken und beeinflussen unsere Entscheidungen und das, was wir tun. Sie sind aber auch innere Kraftquelle und die Voraussetzung für eine echte Begegnung mit anderen. Wie unsere Emotionen zu einer Quelle von Energie, Lebendigkeit und Lebensfreude werden, das zeigt Anselm Grün in seiner "Kleinen Schule der Emotionen" auf inspirierende Weise.
Autor(en) Information:
Anselm Grün OSB, Dr. theol., geboren 1945, trat mit 19 Jahren in den Benediktinerorden ein. Seither lebt und arbeitet er in der großen Benediktinerabtei Münsterschwarzach. Anselm Grün wirkt als geistlicher Begleiter und erteilt Kurse in Meditation, Fasten, Kontemplation und tiefenpsychologischer Auslegung von Träumen. Er ist der weltweit populärste christliche Autor unserer Tage. Seine Bücher zur Spiritualität und Lebenskunst, zu den Themen Glück, innere Balance und positives Lebensgefühl erreichen seit Jahrzehnten eine breite Leserschaft. Pater Anselms Texte machen auf wunderbar einfühlsame Weise spirituelle Themen, Meditation, Kontemplation und Fasten verständlich. Das Positive in den einfachen Dingen wahrzunehmen und spürbar zu machen, das ist benediktinische Lebensweisheit. Anselm Grüns Botschaft: Der Mensch ist geboren glücklich zu sein. Es gibt Quellen der Kraft, die in jedem stecken.

Titel: Kleine Schule der Emotionen

Autor*in: Grün, Anselm

Verlag: Herder

ISBN: 9783451803260

Schlagwort: Gefühl, Christ, Lebensführung Gefühl, Lebensfreude, Psychologische Anthropologie, Theologische Anthropologie

Kategorie: Sachmedien & Ratgeber, Religion & Philosophie, Christentum

Dateigröße: 369 KB

Format: ePub

Max. Ausleihdauer: 21 Tage

Anzahl Bewertungen:
18
Durchschnittliche Bewertung: