Onleihe. Aida

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Aida besucht ihre Cousine Amneris in Kairo bei den Pyramiden. Als Tochter des Pharao hat Amneris viele Freunde, die ständig Gäste für tolle Spiele sind. Der Nachbarsjunge Radamès und Aida freunden sich an. Amneris ist eifersüchtig und beginnt ein äußerst merkwürdiges Spiel mit den beiden.

Autor(en) Information:

Giuseppe Verdi (1813-1901) prägte die italienische Musikwelt wie kein zweiter. Trotz seines Talents wurde er am Mailänder Konservatorium nicht aufgenommen. Privat und beruflich vom Unglück verfolgt, gab er die Musik zunächst auf, bis ihn der Direktor der Mailänder Scala aus seiner Verzweiflung riss und zum erneuten Komponieren motivierte. Daraufhin entstanden fast 30 weltbekannte Opern. "Aida" wurde 1871 im Opernhaus von Kairo uraufgeführt.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können