Onleihe. Verschwörung am Limes

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Im Jahr 133 nach Christus: Tausende von römischen Legionären bewachen in der Provinz Rätien die Grenze zu Germanien. Plötzlich geschieht im Kastell Vetoniana etwas Unheimliches: Immer mehr Soldaten werden von einer mysteriösen Krankheit befallen. Wurden sie vergiftet? Ins Visier geraten germanische Händler, die friedlich auf der anderen Seite des Limes wohnen. Der Römerjunge Magnus und sein Freund Finn aus Germanien wollen das nicht glauben und ermitteln auf eigene Faust. Sie schleichen sich auf das Landgut eines reichen Großgrundbesitzers und belauschen die "Operation Satanspilz". Ein gefährlicher Wettlauf gegen die Zeit beginnt.

Autor(en) Information:

Margit Auer studierte Journalistik und arbeitete viele Jahre als Reporterin. Inzwischen schreibt sie mit großer Begeisterung Kinderbücher und kann sich keinen schöneren Beruf vorstellen. Sie lebt mit ihrer Familie in Bayern.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können