Onleihe. Martin Baltscheit liest Seth MacFarlane A million ways to die in the West

Seitenbereiche:

Sprachen:

Martin Baltscheit liest Seth MacFarlane "A million ways to die in the West"
Martin Baltscheit liest Seth MacFarlane "A million ways to die in the West"

Inhalt:

Der Schafzüchter Albert ist ein Feigling und für die Bewohner des Wild-West Kaffs "Old Stump" ein unverbesserlicher Außenseiter. Er lehnt gewalttätige Auseinandersetzungen ab und hat noch nie einen Schuss abgefeuert. Kein Wunder, dass seine enttäuschte Freundin in die Arme eines weniger ängstlichen Barbiers flüchtet. Doch eines Tages kommt eine mysteriöse Schönheit, Anna, in die Stadt, in die sich Albert sofort verliebt. Nur leider vergaß Anna zu erwähnen, dass ihr Gatte ein ebenso schießwütiger wie eifersüchtiger Revolverheld ist. Alberts neu entdeckter Mut wird auf eine harte Probe gestellt ...

Autor(en) Information:

Seth MacFarlane ist Drehbuchautor, Filmregisseur, Produzent, Sänger, Comedian, Schauspieler, also ein Hans-Dampf in allen Gassen. Vor allem ist er einer der witzigsten Männer Hollywoods. Mit der Cartoon-Comedy-Serie 'Family Guy' hat er ein weltweit erfolgreiches TV-Format erfunden, dessen Wert auf knapp 2 Milliarden Dollar geschätzt wird. Als Regisseur und Hauptdarsteller des Hollywood-Blockbusters Ted (u. a. Mark Wahlberg und Mila Kunis) hat er zudem gezeigt, dass man auch mit nicht jugendfreien Familienfilmen weltweit erfolgreich sein kann.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können