Onleihe. Cirrus Flux

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

London 1783: Die Welt des 12-jährigen Waisenjungen Cirrus Flux steht Kopf, als er ein Erinnerungsstück seines verschollenen Vaters findet: Einen Anhänger in Form einer kleinen Weltkugel, Erinnerungsstück in die ein rätselhaftes blaues Licht eingeschlossen ist. Und mit einem Mal interessieren sich auffällig viele Leute für den Jungen: Nicht nur Madame Orrery, die mit Magnetismus und Hypnose die Menschen manipuliert, auch Mr. Sidereal, der ganz London mit Ferngläsern überwacht, macht Jagd auf ihn.

Autor(en) Information:

Matthew Skelton, 1971 in Southampton geboren, wuchs in Edmonton, Kanada, auf. Er studierte Englisch und arbeitete als Assistent an der Johannes-Gutenberg-Universität in Mainz, bevor er 2000 in Oxford sein Literaturstudium mit einer Doktorarbeit über H.G.Wells abschloss. Sein Erstling "Endymion Spring" avancierte gleich zum Erfolg.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können