Onleihe. Cirrus Flux

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

London 1783: Die Welt des 12-jährigen Waisenjungen Cirrus Flux steht Kopf, als er ein Erinnerungsstück seines verschollenen Vaters findet: Einen Anhänger in Form einer kleinen Weltkugel, Erinnerungsstück in die ein rätselhaftes blaues Licht eingeschlossen ist. Und mit einem Mal interessieren sich auffällig viele Leute für den Jungen: Nicht nur Madame Orrery, die mit Magnetismus und Hypnose die Menschen manipuliert, auch Mr. Sidereal, der ganz London mit Ferngläsern überwacht, macht Jagd auf ihn.

Autor(en) Information:

Matthew Skelton, 1971 in Southampton geboren, wuchs in Edmonton, Kanada, auf. Er studierte Englisch und arbeitete als Assistent an der Johannes-Gutenberg-Universität in Mainz, bevor er 2000 in Oxford sein Literaturstudium mit einer Doktorarbeit über H.G.Wells abschloss. Sein Erstling "Endymion Spring" avancierte gleich zum Erfolg.