Onleihe. Das Leben ein Skandal

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

"Mit zwölf Jahren versank ich spektakulär in einem Teich. Und noch heute fische ich aus einem solchen. Fünfmal die Spanne zwölf ist eigentlich nicht viel, aber sechzig Jahre sind es doch geworden." Er hat einen ganz eigenen Humorbegriff geprägt, ist im besten Sinne intellektuell und bewegt sein Millionenpublikum im Fernsehen und auf der Bühne. In diesem Buch geht es um Ottfried Fischers ungefiltertes Menschenbild, seinen liebevoll-provozierenden Blick auf die Frauen, um seine Erfolge, aber auch um seine Schwierigkeiten, in diesem Leben zu bestehen. Ottfried Fischer pur: philosophische Kleinode, minimale Komödien und nahezu unglaubliche Wahrheiten.

Autor(en) Information:

Ottfried Fischer wurde 1953 in Ornatsöd / Niederbayern geboren. Ursprünglich sollte er nach dem Willen seines Vaters Rechtsanwalt werden. Doch nach wenigen Semestern brach er sein Studium ab und gründete mit Günter Knoll 1976 das Münchner Hinterhoftheater, in dem er selbst als Kabarettist und Schauspieler auftrat. Es folgten zahlreiche Rollen in Film und Fernsehen. Kultstatus erreichte er mit der Erfolgsserie "Der Bulle von Tölz. Seit 1989 ist er zudem als gefeierter Solo-Kabarettist auf unterschiedlichsten Bühnen zu sehen.