Onleihe. Wie Erziehung garantiert mißlingt

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Kinder als Tyrannen, Disziplin als Allheilmittel, Förderung und Leistung als Mantra: Die Erziehungsdiskussionen der letzten Jahre waren geprägt von grellen Thesen, die Eltern verunsichert und wenig weitergeholfen haben. "Wie Erziehung garantiert misslingt" von Jan-Uwe Rogge und Angelika Bartram setzt sich damit ebenso pointiert wie unterhaltsam auseinander. Mit Hilfe ironisch-witziger Beispiele aus dem prallen Leben erkennen Eltern, warum viele der gängigen Rat-Schläge bei Kindern oft blaue Flecken in Form von seelischen Verbiegungen und Verhaltensstörungen hinterlassen. Mütter und Väter erfahren, warum sie nicht immer Bestimmer und Kinder Gehorcher sein sollten - oder warum Disziplin oft in die Sackgasse führt. Es zeigt aber auch, wie Eltern mit einer partnerschaftlichen Erziehung ihren Kindern geben können, was sie brauchen. Eltern sind dabei Persönlichkeiten, an denen sich Kinder orientieren, aber auch reiben dürfen - und Kinder sind oft auch wertvolle Lehrmeister für ihre Eltern.

Autor(en) Information:

Jan-Uwe Rogge, geboren 1947, ist Deutschlands erfolgreichster Familienberater. Pro Jahr veranstaltet er über 100 Vortragsabende, Lesungen, Elternseminare und Fortbildungsveranstaltungen, die sich allergrößter Beliebtheit erfreuen. Er ist verheiratet, hat einen Sohn und lebt in der Nähe von Hamburg. Seit vielen Jahren schreibt er pädagogische Bestseller. Angelika Bartram hat sich mit witzig-phantastischer Unterhaltung in Theater, Hörfunk und Fernsehen einen Namen gemacht. Sie ist Begründerin des phantastischen Erlebnistheaters, arbeitete für die Sesamstraße und schrieb zusammen mit Jan-Uwe Rogge diverse Titel. Außerdem entwickelte die Kölner Autorin das phantastische Erzähltheater.