Onleihe. Fair Finance

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Investieren mit Verantwortung. Mörderische Risiken, Zinsmanipulationen, Rekord-Boni und Bankrotterklärungen, die Exzesse des Kasino-Kapitalismus haben das Vertrauen der Menschen in die Finanzwelt zerstört. Wem kann man sein Erspartes noch anvertrauen, wer wirtschaftet verantwortungsbewusst? Karl Peter Sprinkart und Franz-Theo Gottwald stellen echte Alternativen für all diejenigen vor, die ihr Geld nachhaltig anlegen und zugleich Gutes bewirken wollen. Das Spektrum reicht von Mikrokrediten und Regionalwährungen über Banken, die nach ethischen Kriterien in gesellschaftliche Zukunftsprojekte investieren, bis hin zu innovativen Fonds, die neben wirtschaftlichen auch soziale Renditen erzielen. So wird Geld wieder das, was es sein soll: ein Mittel, um die Zukunft sinnvoll zu gestalten.

Autor(en) Information:

Prof. Dr. Karl Peter Sprinkart, 1948 in München geboren, lehrt Kultur- und Kommunikationswissenschaft an der Fakultät für angewandte Sozialwissenschaften der Hochschule München, wo er den Studiengang "Management Sozialer Innovationen" aufgebaut hat. Als Berater begleitet er Innovations- und Changeprozesse in Medienunternehmen und der Finanzindustrie. Prof. Dr. Franz-Theo Gottwald, Jahrgang 1955, ist Honorarprofessor für Umwelt-, Agrar- und Ernährungsethik an der Humboldt-Universität in Berlin und Dozent für Politische Ökologie an der Hochschule für Politik München.