Onleihe. Ein geheimnisvolles Weihnachtsgeschenk

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Am Abend vor Weihnachten findet Zebedäus Bär "Ein geheimnisvolles Weihnachtsgeschenk" mit einem Zettel: "Für dich!". Zebedäus ist sich nicht sicher: "Für dich!"... ist er damit gemeint? Entschlossen macht sich Zebedäus auf den Weg zum Weihnachtsmann. Der muss es ja wissen... Marie, auch Pfützenballerina genannt, weiß, dass das Geschenk im Schrank ihres Vaters für sie ist: Die tieftraurige Spieldosenballerina Juliette mag nicht mehr tanzen, weil sie ihren Geliebten Juan vermisst. Und Marie darf ihre ungeschickten Pirouetten nur noch im Garten drehen, aus Sicherheitsgründen, um die Wohnung nicht noch mehr zu demolieren. Die Geschichte erzählt, wie Marie das Rätsel um den verschwundenen Tänzer löst und am Ende leicht wie eine Feder um den Weihnachtsbaum tanzt ... Der Weihnachtshund ist das einzige Geschenk, das sich Moritz dieses Jahr zu Weihnachten wünscht. Oma und Opa sind davon nicht begeistert. "Pisspott", denkt Moritz. Das ist sein Lieblingswort, wenn er sich ärgert. Ob Mama und Papa ihm seinen Wunsch erfüllen werden? Zunächst findet er nur lauter nicht-lebendige Sachen unter dem Weihnachtsbaum, unter anderem ein lilafarbenes, gehäkeltes Hundescheusal mit senfgelben Schlappohren. Doch es wird noch ein aufregender Weihnachtsabend...