Onleihe. Autogenes Training

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Das Autogene Training gehört zu den am häufigsten angewendeten Entspannungsmethoden. Diese nachweislich wirksame Technik lässt sich gut im Alltag einsetzen, um Stresserleben vorzubeugen und das persönliche Wohlbefinden zu steigern. Ausführlich stellt dieses Übungsbuch die sogenannten "Formelvorsätze", die Grundübungen des Autogenen Trainings, vor. Neben hilfreichen Tipps zum Üben gibt der Band viele Anregungen, wie die erlernten Übungen auch in alltäglichen Situationen durchgeführt werden können. Zusätzlich wird beschrieben, wie das Grundübungsprogramm individuell erweitert werden kann und wie möglichen Schwierigkeiten beim Üben begegnet werden kann.

Autor(en) Information:

Prof. Dr. Günter Krampen, geb. 1950. 1971-1976 Studium der Psychologie in Trier. 1980 Promotion. 1985 Habilitation. 1999 Approbation als Psychologischer Psychotherapeut. Seit 1990 Professor für Klinische Psychologie an der Universität Trier. Seit 2004 Direktor des Leibniz-Zentrums für Psychologische Information und Dokumentation (ZPID) an der Universität Trier.