Onleihe. Die Pille für den Wald

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Die Kindersterblichkeit ist hoch in dem kleinen Himalaya-Dorf Bhujung, deshalb sollen möglichst viele Geburten den Familienerhalt garantieren. Die Rechnung geht kurzfristig auf: Die Bevölkerung des kleinen Nepal-Dorfes wächst. Es wächst aber auch die Armut. Um zu überleben nehmen die Menschen dem Regenwald alles, was sie von ihm bekommen. Umweltschutz kann sich hier niemand leisten. Aber der funktioniert nicht ohne die Unterstützung der Bevölkerung. Deshalb bezieht das Annapurna Conservation Area Project (=ACAP), das den Regenwald retten will, in alle Entscheidungen die Bewohnern von Bhujung mit ein.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können