Onleihe. Thomas Alva Edison

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Ein Erfinder ist Thomas Alva Edison schon als kleiner Junge. Die Chance seines Lebens bekommt der Zeitungsjunge, als er eine Telegrafenausbildung erhält. Jetzt ist sein Erfindergeist nicht mehr aufzuhalten. Hunderte von Patenten reicht Edison in seinem Leben ein, darunter auch die Glühbirne mit Kohleglühfaden, die das Leben aller Menschen verändern wird. Der Mann, der die Nacht erhellte, war in seinem Eifer und Tatendrang Vorbild für viele Forscher. So auch für Dr. Matthias Meder, der 1988 Sieger des Bundeswettbewerbs "Jugend forscht" wurde. Er machte mit seinem Freund eine geniale Entdeckung: Leuchtbakterien in grünen Heringen!

Autor(en) Information:

Ute Welteroth, geboren 1972, studierte Soziologie, Psychologie und Germanistik. Sie arbeitet als Autorin für Rundfunkanstalten und reist für ihr Leben gern durch die Weltgeschichte. Ob in den Höhen des Himalaya oder in der Wildnis Lapplands auf einer Huskyfarm mit 50 Hunden, am liebsten ist sie an Orten, die frisch und kühl sind.