Onleihe. Die Thor-Brücke. Der erbleichte Soldat

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

"Die Thor-Brücke": Die Ehefrau des "Goldkönigs", eines ungeheuer reichen und herrischen Finanzmagnaten, wird erschossen aufgefunden. Die schöne, junge Gouvernante steht unter Mordverdacht. Doch was geschah wirklich in der eiskalten Nacht an der Thor-Brücke? Holmes ermittelt und stößt auf einen entsetzlichen Plan. "Der erbleichte Soldat": Januar 1903, kurz nach dem Ende des Burenkrieges. Ein junger Offizier ist auf der verzweifelten Suche nach seinem Kameraden. Doch er stößt auf eine Mauer des Schweigens. Erst Sherlock Holmes kann das schreckliche Geheimnis um Godfrey Emsworth lösen.

Autor(en) Information:

Arthur Conan Doyle wurde 1859 in Edinburgh/Schottland geboren. Mit dem Schreiben begann er 1879, um sein Studium zu finanzieren. 1887 veröffentlichte er seine erste Sherlock Holmes-Geschichte "A Study in Scarlet". Mit den Geschichten um den exzentrischen Detektiv perfektionierte und popularisierte Doyle das schon E. A. Poe geprägte Schema der Detektivgeschichte und gilt daher als einer der Väter des Kriminalromans.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können