Onleihe. Das Energiedilemma

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Sonne, Wind, Atom: Energiepolitik für die Zukunft Kaum ein Thema hat die Bürger der Bundesrepublik so in gegensätzliche ideologische Lager getrennt wie die Frage nach dem Für und Wider der Kernenergie. Jeanne Rubner legt nun ein Buch vor, das schlüssig begründet, warum ein kompletter Verzicht auf Atomenergie auf absehbare Zeit nicht wünschenswert ist. Eine intelligente Provokation, die gelesen und diskutiert werden muss.

Autor(en) Information:

Jeanne Rubner, Jahrgang 1961, studierte Physik in Regensburg, Straßburg und Seattle. 1989 promovierte sie an der Technischen Universität München über theoretische Biophysik. Seit 1991 ist sie Redakteurin bei der Süddeutschen Zeitung im Bereich Wissenschaft, seit 2000 in der Politikredaktion. Von ihr sind die Bücher "Was Männer und Frauen so im Kopf haben" (1996), "Vom Wissen und Fühlen" (1999), "Bilden statt Pauken" (2003) und zuletzt "Das wichtigste über Poilitik & Wirtschaft" (2006) erschienen.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können