Onleihe. Peru

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Zur Reise in Alltag und Festtag eines Landes, in dem Menschen und Kulturen aus fünf Kontinenten aufeinander trafen, lädt Annette Holzapfel ihre Leser ein. Menschen, deren Vorfahren seit Jahrtausenden in Peru lebten, Nachkommen von Eroberern und hoffnungsfrohen Zuwanderern aus Europa oder Nordamerika, Arbeitssklaven aus Afrika, Asien und Polynesien, sie alle haben ihre Kulturen mitgebracht. Das Aufeinanderprallen und die Vermischung von Menschen verschiedenster Hautfarbe mit ihren Einstellungen, Verhaltensweisen, Glaubensvorstellungen und musikalischen Traditionen verlaufen keineswegs immer spannungsfrei und sind doch zugleich faszinierend. Beim Ringen um eine bessere Zukunft legen viele arme Peruaner eine bewundernswerte Kreativität an den Tag.

Autor(en) Information:

Die Autorin über sich: "In 20 Jahren wurde Peru meine zweite Heimat. In verschiedenen Landesregionen, insbesondere im Andenhochland und in "Jungen Dörfern" in den Küstenstädten habe ich über das informelle Gesundheitssystem und traditionelle Medizin geforscht sowie Themen, die mit der Gesundheit in Zusammenhang stehen: Ernährung, Musik, Sozialleben.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können