Onleihe. Türkei

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Asien oder Europa - Quo vadis Türkei? - Die meisten Touristen an der türkischen Mittelmeerküste können sich nicht vorstellen, dass sich direkt hinter den taurischen Bergen noch ein anderes Land in einer anderen Zeit, mit einem anderen Denken erstreckt. Wie kaum ein weiterer Staat befindet sich die Türkei in ständigem Spagat zwischen Ost und West, Moderne und Vergangenheit, Islam und Europa, Stadt und Land. Der Autor bereiste bisher mehr als 60 Staaten. Das Verhältnis zur Türkei ist für ihn jedoch immer ein besonderes geblieben: Bei jedem Abschied hatte er das Gefühl, reich und dauerhaft beschenkt worden zu sein. In Geschichten und Anekdoten spürt er in diesem KulturSchock-Band deshalb die landestypischen Eigenarten jenseits des westlich geprägten Globalisierungsprozesses auf und wirbt für eine Kultur, deren Würde und Schönheit nur diejenigen sehen können, die sie auch verstehen. In ausführlichen Kapiteln werden die geschichtlichen, religiösen und sozialen Entwicklungen der Türkei und ihre kulturellen Hintergründe beschrieben. Den letzten Teil seines Buches widmet der Autor den interkulturellen Begegnungen im Alltag.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können