Onleihe. Die Müller-Diät

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Wer abnehmen will, muss sich satt essen - mit Lebensmitteln, die dauerhaft sättigen. Das Problem: Bestimmte Lebensmittel wie Weißmehlprodukte oder Süßigkeiten lassen den Blutzuckerspiegel rasch ansteigen. Dadurch schüttet der Körper zu viel Insulin aus. Das überschüssige Insulin senkt den Blutzuckerspiegel so weit, dass es zu einer leichten Unterzuckerung kommt. Die Folge: Ständiger Heißhunger auf Süßes - auch "Insulinfalle" genannt. Die Lösung? Lebensmittel mit einem niedrigen glykämischen Index. Sie lassen den Blutzuckerwert langsam ansteigen und machen dauerhaft satt. Der bekannte Ernährungsexperte Sven-David Müller hat eine Diät entwickelt, die mit dem Drei-Mahlzeiten-Konzept für eine optimale Fettverbrennung sorgt. Die Mahlzeiten sind intelligent geplant, so dass Hunger, Appetit und Muskelabbau der Vergangenheit angehören. Die Müller-Diät setzt auf eine ausgewogene Ernährung. Jede Mahlzeit enthält süße und deftige Komponenten und bremst damit das Hungergefühl aus. So hilft die Müller-Diät dauerhaft schlank zu bleiben.

Autor(en) Information:

Sven-David Müller, Erfolgsautor zahlreicher Ernährungsratgeber, ist regelmäßiger Gast in Hörfunk und Fernsehen. Der Diätassistent und Diabetesberater leitet ein Zentrum für Ernährungsberatung und -kommunikation in Aachen.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können