Onleihe. Die Harfe - Instrument der Frauen

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Dieser E-Musik-Titel versammelt berühmte Stücke für Harfe und großes Orchester und für Harfe solo. Musik, die in ein Traumland voller glitzernder Klänge und verspielter Melodien entführt. Wie kein anderes Instrument ist die Harfe den Frauenhänden vorbehalten. Bis heute finden sich in den Orchestern fast nur weibliche Interpreten für die höchst kunstvollen Harfenpassagen. Rauschende Glissandi, virtuose Arpeggien, perlendes Spiel: alles Kunstvolle klingt auf der Harfe leicht, verspielt und schwebend. Ob es diese Verbindung von Virtuosität und Grazie ist, die besonders die Frauen unter den Musikern interessiert? Titelauswahl: - Boieldieu, Konzert für Harfe und Orchester; - Jeux interdits (traditionell); - John Thomas, Folk-Song aus Irland; - Händel, Harfenkonzert; - Debussy, Danse sacre - Danse profane; - Schubert, Gebet einer Jungfrau;