Onleihe. Babygesundheit 6: Bewegung und Spiel

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

In keinem Lebensalter lernt der Mensch so viel in so kurzer Zeit, wie in seinem ersten Lebensjahr: Sehen, Hören, Gehen und noch Vieles mehr: Die Grundlagen dafür werden in den ersten Lebensmonaten gelegt. Voraussetzung ist natürlich, dass das Baby auch die Anregung erfährt, die es braucht. Langeweile ist für Babys ebenso unangenehm wie für Erwachsene. Auch hier sind Sie als Eltern gefragt: Geben Sie Ihrem Regung die Anregungen, die es braucht. Sorgen Sie dafür, dass es sich nicht langweilt, dass es etwas zum Spielen findet. Sprechen Sie mit ihm und verschaf-fen Sie ihm Kontakte zu Gleichaltrigen: Babys sind schon erstaunlich früh in der Lage, miteinander zu spielen. Dieses Booklet gibt Ihnen nützliche Tipps und Hinweise, wie Sie Ihrem Baby die Anregung und Unterhaltung, die es braucht, geben können.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können