Onleihe. Babygesundheit 4: Was tun, wenn das Baby schreit?

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Was will das Baby nur? Soviel ist klar: Es schreit. Schreit es aber nun, weil die Windel nass ist, weil es Hunger hat, weil ihm etwas weh tut oder aus irgendeinem anderen Grund? Leider haben Babys nur wenige Ausdrucksmöglichkei-ten. Eine davon ist das Schreien. Wenn das Baby schreit, stimmt irgendetwas nicht und die Eltern bemühen sich um rasche Abhilfe. Was aber, wenn das letzte Fläschchen erst vor wenigen Minuten verabreicht wurde, wenn die Windel trocken ist, wenn das Fieberthermometer keinen Hinweis auf eine Krankheit gibt? Dann sind Nervenstärke und Sen-sibilität gefragt. In diesem Booklet finden Sie nützliche Tipps, die Ihnen dabei helfen, die Ursache des Baby-Schreiens zu finden - und nicht zuletzt auch, selbst die Nerven zu bewahren.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können