Onleihe. Erzählungen

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Rainer Maria Rilke studierte Literatur, Kunstgeschichte und Philosophie und war einer der bedeutendsten deutschsprachigen Lyriker. Die Beobachtung menschlicher Beschaffenheit, Kritik am abendländischen Christentum als auch an den naturwissenschaftlichen Bestimmungen kennzeichnen sein Welterfassen ("Hiersein" - Rilke). Er gehörte dem neuromantischen Kreis Jung-Prag an. Seine Werke weisen aber auch symbolistische und expressionistische Elemente auf. Rilke erzählt träumerisch, schwermütig und voll sprudelndem Lebensgefühl. Zu hören sind: Die Flucht / Das Märchen von den Händen Gottes / Die Turnstunde / Wie der Verrat nach Russland kam / Eine Geschichte, dem Dunkel erzählt / Kunstwerke / Heiliger Frühling / Feder und Schwert / Eine Begegnung