Onleihe. Die Wurzeln der Kriege

Seitenbereiche:

Die Wurzeln der Kriege

Die Wurzeln der Kriege

zur Evolution ethnischer und religiöser Konflikte

Autor*in: Verbeek, Bernhard

Jahr: 2005

Sprache: Deutsch

Dauer: 306 min

Verfügbar

4.8

Inhalt:
Prof. Dr. Bernhard Verbeek lehrt Zoologie und Didaktik der Biologie an der Universität Dortmund und ist Professor an der Fakultät für Biologie der Ruhr-Universität Bochum. UNSERE GENE SCHWINGEN DIE KEULE "Der Mensch schätzt die Angehörigen der eigenen Wir-Gruppe und verachtet alle, die er für anders hält. Dies kann zu kollektivem Hass und Krieg führen. Gleichgültig, ob der Konflikt religiös oder ethnisch begründet wird, die Ursachen liegen viel tiefer: in unserer Natur. Bernhard Verbeek analysiert die evolutionären Wurzeln von Kulturkämpfen, Gotteskriegen und Völkermorden. Er zeigt, dass wir Fremdenhass und Krieg nicht einfach erfunden haben; eine Neigung zur Intoleranz ist in unseren Genen verankert. Erschreckende Probleme kann man nicht durch Leugnen lösen, eher durch Erkenntnis."

Titel: Die Wurzeln der Kriege

Autor*in: Verbeek, Bernhard

Sprecher: Höppner, Achim

Verlag: Komplett-Media

ISBN: 9783831260973

Schlagwort: Sozialverhalten, Konflikt

Kategorie: Sachmedien & Ratgeber, Pädagogik & Psychologie, Sonstiges Sachmedien & Ratgeber, Gesellschaft, Sozialwissenschaft Sachmedien & Ratgeber, Religion & Philosophie, Sonstiges

Dateigröße: 212 MB

2 Exemplare
1 Verfügbar
0 Vormerker

Max. Ausleihdauer: 14 Tage

Anzahl Bewertungen:
12
Durchschnittliche Bewertung: