Onleihe. Ein Kind mit 40?

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Immer mehr Frauen entscheiden sich im Alter von knapp 40 Jahren oder darüber für ein Kind. Diese "späten Mütter" haben häufiger als erwartet unkomplizierte Schwangerschaften, natürliche Geburten, gesunde Kinder und bieten den Kindern in den meisten Fällen ein emotional und sozial gesichertes Zuhause. Bei ihrer täglichen Arbeit als Frauenärzte haben die Autoren staunend beobachtet, wie gut die so genannten Risikoschwangerschaften und -geburten tatsächlich verlaufen. So will das Buch "reifen" Müttern Mut machen. Es enthält viele Interviews und Erfahrungsberichte sowie zahlreiche Details zu Chancen und Risiken der späten Schwangerschaft.

Autor(en) Information:

Dr. med Ralph Raben und Dr. med. Christine Biermann arbeiten seit über 20 Jahren als Frauenärzte in Hamburg und haben sich in jahrenlanger Praxis mit dem Phönomen "später Schwangerschaft" beschäftigt und ihre Erkenntnisse zu Papier gebracht.