Onleihe. Putins nutzlose Idioten

Seitenbereiche:

Putins nutzlose Idioten

Putins nutzlose Idioten

Die schlechtesten Fälschungen des russischen Geheimdienstes

Autor*in: Henschel, Gerhard

Jahr: 2023

Sprache: Deutsch

Umfang: 64 S.

Verfügbar

Inhalt:
Im Oktober 2022 erhält Olaf Scholz ein Schreiben von seiner Amtsvorgängerin. Dringlichst fordert Angela Merkel ihn auf, "keine Waffen mehr an die Ukraine zu lifern" und stattdessen für "wahme Heizungen in Deutschland mit rusischm Erdgas" zu sorgen. Herrn Scholz muss schnell klar werden, dass er es mit einem schlecht gefälschten Brief zu tun hat. Einzelfall oder System? Gerhard Henschel ist der Sache nachgegangen: mit detektivischer Akribie und dem richtigen Riecher für das Vorgehen von Putins nutzlosen Idioten hat er zahlreiche hanebüchene Fälschungen des russischen Geheimdienstes ausfindig gemacht und macht sie nun erstmals der Öffentlichkeit zugänglich.
Autor(en) Information:
Gerhard Henschel, geboren 1962, lebt als freier Schriftsteller in der Nähe von Hamburg. Sein Briefroman Die Liebenden (2002) begeisterte die Kritik ebenso wie die Abenteuer seines Erzählers Martin Schlosser, die mit dem Kindheitsroman 2004 ihren Anfang nahmen. Henschel ist außerdem Autor zahlreicher Sachbücher. Er wurde unter anderen mit dem Hannelore-Greve-Literaturpreis, dem Nicolas-Born-Preis und dem Georg-K.-Glaser-Preis und dem Kasseler Literaturpreis für grotesken Humor ausgezeichnet.

Titel: Putins nutzlose Idioten

Autor*in: Henschel, Gerhard

Verlag: Hoffmann und Campe

ISBN: 9783455016246

Kategorie: Belletristik & Unterhaltung, Romane & Erzählungen, Humor

Dateigröße: 26 MB

Format: ePub

5 Exemplare
5 Verfügbar
0 Vormerker

Max. Ausleihdauer: 21 Tage